Albert-Schweitzer-Grundschule in Vechelde

Archiv 2007-2009

25. November 2009
Bücherabend mit der Buchhandlung Gillmeister

Das war eine gelungene Premiere! Der Förderverein hatte im Eingangsbereich der Grundschule/Hauptschule eine einladende Sitzgruppe sowie einen langen Büchertisch aufgebaut und für alle Gäste Getränke und Knabbereien bereitgestellt.

In dieser entspannten Atmosphäre stellten die beiden Mitarbeiterinnen der Firma Gillmeister, Frau Jendrollik und Frau Schröder, in souverän-sympathischer Art gut 18 verschiedene Bücher und Buchreihen vor, die sie unter Berücksichtigung der Elternwünsche und ihrer Lieblingstitel ausgewählt hatten. Nach ihren kurzweiligen, informativen und lustigen Buchempfehlungen hatten die Eltern die Möglichkeit, die Bücher käuflich zu erwerben.

Einziger Wehmutstropfen an diesem Abend war, dass sicher aufgrund der stürmischen Wetterverhältnisse bzw. der allgemeinen Krankheitslage nur gut die Hälfte der angemeldeten Eltern den Weg in die Schule gefunden hatten. Alle Anwesenden waren sich einig, dass auch im nächsten Herbst so ein Buchabend stattfinden sollte.

Wir danken daher allen, die da waren; der Hauptschule für das Leihen des Mobiliars und natürlich der Firma Gillmeister; zum einen für den gelungenen Abend und zum anderen für die 4 gespendeten wunderschönen weihnachtlichen Vorlesebücher, die nun ihre Runde durch die einzelnen Klassenstufen machen werden.

Bilder anklicken für größere Ansicht

29. Oktober 2009
Klasse 2000: 2. Lektion „Luft und Atmung”

Anfang September besuchte unsere Klasse 2000 Gesundheitsberaterin, Frau Klieme, zum zweiten Mal unsere Schule. Das Thema der 2. Lektion behandelte „Luft und Atmung”. In einer interessanten Einführungsstunde mit Frau Klieme lernten die Kinder der Klassen 2a, b, c und d viel Spannendes über die Atemwege, den Weg der Luft und die Atmung.

Vor und nach einer bewegungsreichen „Bärenjagd” beobachteten die Kinder ihre Atemfrequenz und erfuhren dabei, dass die Atmung bei Bewegung viel schneller wird. Gleichzeitig lernten die Schülerinnen und Schüler der 2. Klassen mit Hilfe der „Klaro”- Atmung ihre Atmung zu beruhigen und zu entspannen. Zum Abschluss der Einführungsstunde durften die Kinder mit kleinen „Luftpfeifchen” und Wattebällchen ihren Atem so einsetzen, dass die Bällchen frei in der Luft schwebten.

Bild anklicken für größere Ansicht

Auch in den folgenden Stunden beobachteten die Kinder als Wissensforscher, wie sich ihr Körper bei der Atmung verändert, dass sie mit Atem etwas bewegen können und dass sie mit gezielter „Klaro”-Atmung nach sportlichen Leistungen ihre Atmung beruhigen, verlangsamen können. Im Alltag hilft den Kindern bewusstes Atmen auch Stress vor Klassenarbeiten oder Zahnarztterminen zu verarbeiten. Viele verschiedene Bewegungs- und Entspannungsübungen helfen im Unterrichtsalltag in der Klasse Ruhe und Konzentration zu fördern. Dabei hilft den Kindern immer der „Klaro” Forscherspruch: Gesund und fit – mach auch mit!

Alle Kinder haben bei ihren Untersuchungen und Übungen viel Spaß und zeigen reges Interesse an den Themen.

21. Oktober 2009
Kekse für den Stand beim Straßenfest

Liebe Eltern, nach dem großen Erfolg vom letzten Jahr wollen wir auch in diesem Jahr wieder beim Vechelder Straßenfest am 28. November 2009 mit einem Stand auf dem Hof der Fa. Fenske dabei sein. In diesem Jahr wollen wir selbstgebackene Kekse und warme Getränke (Kinderpunsch und Kaffee) verkaufen.

Und dazu benötigen wir Eure tatkräftige Unterstützung: Bitte teilt uns bis zum 6. November mit, ob Ihr Kekse backt und uns am Stand beim Aufbau, Abbau oder Verkaufen helfen könnt. Aufbau ist am Freitag ab 16.00 Uhr, Verkauf am Samstag von 12.00 bis 18.00 Uhr, und Abbau am Sonntag ab 11.00 Uhr.

Am Mittwoch, den 25. November nehmen wir gerne Eure Kekse in der Zeit von 12.00 Uhr bis 14.00 Uhr im Musikraum an. Wer möchte, kann die Kekse schon in Klarsicht-Kekstüten zu ca. 100–150 g verpacken.

Damit unser Stand wieder schön aussieht, können wir noch Tannengrün gebrauchen. Dieses bitte am Freitag zu Fa. Fenske auf den Hof bringen.

Wir setzen auch in diesem Jahr auf Eure vielfältigen Talente und hoffen auf ein breites Keksangebot, das wir zugunsten unserer Kinder beim Straßenfest verkaufen können.

Vielen Dank für Euer Engagement! Die Helfer werden von uns telefonisch oder per E-Mail benachrichtigt.

21. Oktober 2009
Bücherabend in der Aula

Wir möchten Euch in unserer Schule einen Bücherabend anbieten. An diesem Abend wird die Buchhandlung Gillmeister aus Peine verschiedene Kinderbücher aus unterschiedlichen Bereichen vorstellen, die Ihr im Anschluss auch käuflich erwerben könnt. Denn Weihnachten steht, wie jedes Jahr, wieder so plötzlich vor der Tür.

Wann: Mittwoch, 18. November 2009, von 19.30 Uhr (Dauer: ungefähr 2 Stunden)
Wo: In der Aula der Grundschule

Um ein entsprechendes Angebot zu organisieren, wäre es sehr hilfreich, wenn wir die Anmeldungen (mit Nennung der Personenanzahl) bis zum 30. Oktober zurückerhalten könnten.

30. September 2009
Bericht vom 2. Deckenflohmarkt

In diesem Jahr meinte es der Wettergott gut mit uns. Bei strahlendem Sonnenschein konnten sich 102 Kinder auf unserem Schulhof mit ihren Decken ausbreiten und ihre ausgesuchten Spielsachen, Fahrzeuge und vieles anderes anbieten. Die Kids hatten jede Menge Spaß.

Auch unser Kuchenbuffet war wieder, dank der vielen Spenden, erst kurz vor Schluss ausverkauft.

An dieser Stelle möchten wir allen Eltern ein herzliches Dankeschön sagen, die gespendet und mitgeholfen haben, denn ohne Euch wäre es nicht zu so einem Erfolg gekommen!

Bilder anklicken für größere Ansicht

10. August 2009
2. Deckenflohmarkt

In diesem Jahr organisiert der Förderverein in der Schule den 2. Deckenflohmarkt, bei dem die Kinder ihre Spielsachen, Fahrzeuge, Bücher und andere Dinge, die sie nicht mehr brauchen (keine Kleidung) selbst verkaufen können. Pro Decke wird eine Standgebühr von 1,- € erhoben. Den Verkaufserlös behält natürlich jedes Kind für sich.

Wann: Freitag, den 11. September 2009 von 15.00 bis 17.30 Uhr
Wo: Auf dem Schulhof, bei schlechtem Wetter in der Schule

Es werden hierfür Plakate und Aushangzettel in den Kindergärten/Geschäften ausgehängt.

Für die Eltern, Omas, Opas und Besucher möchten wir ein Kuchenbuffet anbieten. Um dieses zu bewältigen, brauchen wir Eure Hilfe. Wer beim Auf- und Abbau oder beim Verkauf helfen möchte, wendet sich bitte bis zum 18. August 2009 an den Förderverein. Auch würden wir uns über Gebäckspenden freuen. Die Helfer werden von uns direkt benachrichtigt.

Für Eure Mithilfe und Mühe danken wir im Voraus.

24. Juni 2009
Bilder von der Abschlussdisco der 4. Klassen

Gestern abend fand die Abschlussdisco für die Schüler der 4. Klassen statt. Hier einige Impressionen:

Bilder anklicken für größere Ansicht

19. Juni 2009
Schuljahresabschluss 2008/2009

Ein herzliches Dankeschön möchte ich unserem Vorstandsteam sagen, das immer bei den Sitzungen dabei ist (auch wenn diese mal etwas länger dauern...), kreative Ideen hat und diese dann auch umsetzt. Toll, dass man sich auf Euch verlassen kann. Ich freue mich schon auf’s neue Schuljahr.

Wir wünschen allen Schülern, Eltern, Lehrern, Frau Koch und unserem netten Ersatzhausmeister schöne erholsame Ferien und unseren Schulabgängern einen guten Start in der weiterführenden Schule.

– Der Förderverein –

12. Juni 2009
Bericht und Bilder vom Schulfest 2009

Der Wettergott meinte es an dem Tag nicht so gut mit uns. Pünktlich um 15.00 Uhr, als es endlich losgehen sollte, regnete es und sämtliche Stationen mussten im Schulgebäude untergebracht werden. Immer wieder hörte man die Worte »Schade, dass es regnet« – Frau Pausewang hatte in der Aula die Ehrungen vorgenommen.

Nach einer 3/4 Stunde schien wieder die Sonne und es wurden viele Stationen wieder nach draußen verlagert. Die Kinder hatten sichtlichen Spaß und an manchen Stellen standen sie in der Warteschlange. An diesem Nachmittag gab es Langseilspringen, Torwandschießen, Teppichfliesenlaufen, Bogenschießen, Angelspiel, Dosenwerfen, Sackkarrenlauf, Kartoffellauf, Wasserspiel, Tauziehen, Gokartrennen etc.

Ein Highlight war unsere Popkorn- und Zuckerwattemaschine. Helge Korn hatte sich um diese Dinge gekümmert und die Schlangen waren auch zum Ende des Schulfestes noch lang. Helge, vielen lieben Dank für die Organisation der beiden Anlagen!

Die Hauptschule hatte an diesem Tag ihren „Tag der offenen Tür” und die Kinder konnten sich auch in der anderen Pausenhalle über viele Dinge informieren und auch an einigen Aktionen mitmachen.

Der Förderverein hat sich um das leibliche Wohl gekümmert und den reichlich gespendeten Kuchen, Brezeln und Kaffee so gut verkauft, dass man gegen 16.15 Uhr schon fast auf dem Trockenen saß.

An dieser Stelle möchten wir vom Vorstand allen danken, die uns mit ihren Kuchenspenden und Hilfen beim Auf- und Abbau, beim Verkaufen, sowie an der Zuckerwatte- und Popkornmaschine geholfen haben. Es ist schön zu wissen, dass man sich auf die Eltern unserer Kinder verlassen kann.

Also nochmals vielen, vielen Dank für die Unterstützung!!!

– Das Vorstandsteam des Fördervereins –

Bilder anklicken für größere Ansicht

11. Juni 2009
Schuljahresabschluss 2008/2009

Durch die eigenen Bundesjugendspiele an schlechtes Wetter gewöhnt, konnten die vechelder und natürlich auch bettmaraner Schüler sich bei den diesjährigen Leichtathletikvergleichswettkämpfe der Grundschulen in Vöhrum auch unter widrigen Wetterumständen glänzend in Szene setzen.

Wie jedes Jahr traten eine Mädchen- und eine Jungenmannschaft gegen zwölf weitere Grundschulen des Landkreises Peine im Vierkampf (50m-Lauf, Weitsprung, Ballwurf und 800m-Lauf) an.

Dabei verpasste die Mädchenmannschaft bestehend aus Marie Menzel, Madlen Wende, Marie Statnik, Laura Trensich und Hannah Bertram mit dem 4. Platz nur knapp einen Platz auf dem Treppchen.

Es wurde aber nicht lange damit gehadert, sondern sich mit der Jungenmannschaft (bestehend aus: Lars Günther, Maximilan Volgmann, Vincent Ihbe, Felix Karger und Julius Meyer) gefreut, da diese alle anderen Schulen hinter sich lassen konnte und somit verdient den 1. Platz erreicht hatte.

Einen Dank geht auch an Frau Günther und Frau Meyer, die die Mannschaften während der Wettkämpfe begleitet haben.

5. Juni 2009
Vorlesewettbewerb

Am 5. Juni fand in der Bücherei in Vechelde der alljährliche Vorlesewettbewerb der Grundschule statt. Frau Großer hatte alles, wie bereits in den vergangenen Jahren, genauestens vorbereitet.

Die ersten Klassen begannen in der zweiten Stunde. Sie führten uns u. a. zum „König der Löwen“, zur Zahnfee, zur Feuerwehr, zu „Laura Stern“, einem kleinen Fuchs und einigen Ponys. Anschließend folgten die zweiten Klassen. Diese erzählten vom kleinen Drachen Kokosnuss, den „Drei Fragezeichen-Kids“, „Emma“, dem Sams, Piraten, Fußballspielern und einer geheimnisvollen Spur. Danach schlossen sich die dritten Klassen an. Sie lasen nacheinander aus einem Buch vor, in dem ein Mädchen alles Mögliche unternimmt, um nicht immer wieder als „Du bist ja so süß“ bezeichnet zu werden. Zum Schluss reisten die vierten Klassen in die Vergangenheit, genauer gesagt ins Mittelalter.

Nachdem jeder Jahrgang vorgelesen hatte, konnten sich alle SchülerInnen einschließlich der Daumendrücker mit Keksen und Gummitierchen stärken. Die Teilnehmer erhielten sogar einen Buchpreis. Die Jahrgangsbesten waren:
- Amelie Schmidt, 1c
- Hannah Wanke, 2b
- Sven Dutke, 3d
- Jasmin Hoppe, 4c

Abschließend möchte ich nochmals allen Vorlesern für diesen überaus gelungenen und abwechslungsreichen Vormittag danken.

– C. Oelze –

4. Juni 2009
Fußballturnier der Grundschulen

Am 4. Juni versuchte unsere Schulmannschaft (Hendrik, Marco, Gian, Tom, Marvin, Marlon, Felix, Philipp, Walid, Vincent und Nick) beim jährlichen Fußballturnier der Grundschulen wieder ganz vorne mitzuspielen. Dafür mussten alle 5 Vorrundenspiele möglichst erfolgreich absolviert werden. Bei diesen boten sich dann auch zahlreiche Torchancen, doch leider fand das Runde nicht so oft in das Eckige. Und wie bei den Profis klingelte es dann noch ausgerechnet im eigenen Kasten. Insofern spielte man gegen Woltwiesche um Platz 7. Nun hatte man auch das Glück des Tüchtigen und beendete das Turnier mit einem 1-zu-0-Sieg.

Fazit: Nächstes Jahr Turniersieg!

19. Mai 2009
Bilder vom Projekt Schulhofgestaltung

Am Samstag, 16. Mai 2009 wurden die Siegerbilder des Hüpfekasten-Wettbewerbs auf dem Schulhof realisiert.

Bilder anklicken für größere Ansicht

18. Mai 2009
Zeitungsbericht zum Projekt Schulhofgestaltung

Heute gab es in der Braunschweiger Zeitung erneut einen Bericht zur Schulhofgestaltung:

Braunschweiger Zeitung vom 18. 5. 2009:
Bild anklicken für größere Ansicht

13. Mai 2009
Hüpfekasten - Wettbewerb der 3. und 4. Klassen ermittelt Siegermotive

Die 3. und 4. Klassen haben im Kunstunterricht über Hüpfekästen gesprochen, sie auf dem Schulhof mit Straßenmalkreide ausprobiert und eigene Entwürfe in Einzel- und Gruppenarbeit entwickelt. Nachdem aus den verschiedenen Klassen die jeweils besten drei Ergebnisse im Musikraum ausgestellt waren, bewerteten in einem internen Schulwettbewerb die 3. Klassen die Entwürfe der 4. Klassen und die Viertklässler die Entwürfe der Drittklässler. Die Vielfalt der Ideen war überraschend, alle Kinder haben sich sehr viel Mühe gegeben.

Das Ergebnis steht nun fest: Gewonnen haben die Arbeiten von Paula aus der 3b und die Gruppenarbeit von Marie, Celina und Gianna aus der 4a. Herzlichen Glückwunsch! Eine Siegerehrung in der Schule wird noch organisiert.

Die Siegerentwürfe:
Bild anklicken für größere Ansicht

Am Samstag, 16. Mai 2009 werden die Siegerbilder neben anderen Motiven von Eltern der 1c auf dem Schulhof realisiert. Bei dem diesjährigen Schulfest am 12. Juni 2009 werden die Hüpfekästen offiziell eingeweiht.

7. Mai 2009
Schulfest 2009

Wir wollen für das „Leibliche Wohl“ bei unserem Schulfest am 12.6.2009 sorgen und würden uns freuen von Euch wieder Unterstützung zu bekommen.

Für ein gutes Gelingen benötigen wir Kuchenspenden und Hilfe beim Aufbau (ab 14.00 Uhr) und Abbau (ab 17.00 Uhr) sowie beim Verkaufen (in der Zeit 15.00 bis 17.00 Uhr jeweils eine halbe Stunde). Die Kuchenspenden bitte ab 14.30 Uhr an unseren Tischen im Vorraum der Aula abgeben. Falls Ihr vergesst Eure Behälter wieder mitzunehmen, können diese am Montag im Sekretariat bei Frau Koch abgeholt werden.

Bitte meldet Euch bis zum 20.5.2009. Die Helfer werden von uns benachrichtigt.

3. April 2009
Zeitungsbericht zum Projekt Schulhofgestaltung

Heute gab es in der Braunschweiger Zeitung einen Bericht zum neu gestarteten Projekt zur Schulhofgestaltung:

Braunschweiger Zeitung vom 3. 4. 2009:
Bild anklicken für größere Ansicht

26. März 2009
Spiel, Spaß, gute Laune und ein kostenloses Fruchtgetränk vom Förderverein

Am Rosenmontag, den 23.02.2009 veranstaltete die Grundschule in Vechelde ein tolles Faschingsfest für alle Schülerinnen und Schüler. Alle Kinder und einige Lehrerinnen und Lehrer verkleideten sich z.B. als Spiderman, Batman, Cowboy, Zauberer, Clown, Polizist, Prinzessin, Pippi Langstrumpf und u.v.m.

Bevor das Fest richtig losging, haben die Kinder zuerst ihre Klassenräume geschmückt und anschließend gemeinsam gefrühstückt. Später gab es dann im Musikraum eine tolle Disco mit guter Musik für die 3. und 4. Klassen. Die 1. und 2. Klassen gingen dafür in die Turnhalle zum Toben und Spielen. Da das Toben und Tanzen die Schüler richtig zum Schwitzen gebracht hat, wurde in der Pausenhalle vom Förderverein der Grundschule und mit Hilfe einiger Eltern ein toller Getränkestand aufgebaut. Hier wurden eisgekühlte Fruchtgetränke, wie z.B. „Grüne Hölle“ und „Vampirblut“ angeboten. Diese waren mit einem Zuckerrand, einer Glitzerfahne und mit Obst verziert. Jedes Schulkind bekam vom Förderverein ein Getränk gratis, jedes weitere kostete 20 Cent. Die Fruchtgetränke waren einfach lecker und sahen witzig aus!

Später sind die Schüler wieder in ihre Klassen zurückgekehrt und spielten bis zum Unterrichtsschluss noch einige Spiele. Nach drei Stunden war das Faschingsfest leider vorbei, obwohl einige Schülerinnen und Schüler gerne noch weitergefeiert hätten.

Dieser Rosenmontag hat den Kindern sehr viel Spaß gemacht und alle hoffen, dass nächstes Jahr wieder so ein tolles und lustiges Fest veranstaltet wird.

Bilder anklicken für größere Ansicht

Dieser Artikel wurde von der Klasse 3b der Grundschule Vechelde verfasst.

24. März 2009
Projekt Schulhofgestaltung

Das Projekt Schulhofgestaltung ist am letzten Samstag gestartet. Viele Eltern standen tatkräftig und mit guten Ratschlägen zur Verfügung. Nächsten Samstag, den 28. März 2009, soll es um 10.00 Uhr weitergehen. Unser Schulhof wird hoffentlich bald ein neues Gesicht haben.

Die 3. und 4. Klassen beteiligen sich an einem schulinternen Wettbewerb, in dem es um das Erfinden von Hüpfkästen geht. Die beste Spielgestaltung wird auf dem Schulhof einen Platz finden.

24. März 2009
Klasse 2000

Klasse 2000 hat guten Anklang gefunden. Gesicherte Sponsoren gibt es bereits für alle 4 ersten Klassen, die jetzt schon mit dem Projekt beginnen. Im nächsten Schuljahr kommen dann die neuen ersten Klassen dazu, so dass wir dann bereits 8 Klassen im Projekt haben. Weitere Sponsoren sind jederzeit herzlich willkommen.

19. März 2009
Känguru-Wettbewerb 2009

Als eine von mehr als 8000 Schulen aus Deutschland, haben auch wir in diesem Jahr zum dritten Mal erfolgreich mit 105 Schülerinnen und Schülern am Känguru-Wettbewerb 2009 teilgenommen.

Einen dritten Platz erreicht hat die Schülerin Miriam Krabiell aus der 3c und jeweils einen zweiten Platz erreicht haben die Schüler Joachim Wanke aus der 4b, Julius Meyer aus der 4d und Jonathan Saatze aus der 4c, der es außerdem noch zu dem weitesten Kängurusprung (größte Anzahl von aufeinander folgenden richtigen Antworten) gebracht hat. Herzlichen Glückwunsch! Macht weiter so!

Wir freuen uns schon darauf, beim nächsten Känguruwettbewerb am 18.03.2010 wieder dabei zu sein.

18. März 2009
Zeitungsbericht zum Vortrag von Frau Gerloff

Zum vorgestrigen Vortrag von Frau Sibylle Gerloff in unserer Schule gab es heute einen Bericht in der Presse:

Braunschweiger Zeitung vom 18. 3. 2009:
Bild anklicken für größere Ansicht

11. März 2009
Handballturnier der Grundschulen in Peine

Am 11. März bestritt die Jungenmannschaft in Groß Lafferde das alljährliche Handballturnier der Grundschulen in Peine. Leider war der Handball-Gott dieses Mal kein Vechelder. Es fehlten nur wenige Tore, um ganz vorne mitzuspielen. So war nun der 5. Platz angestrebt. Motivation war ausreichend vorhanden, da es gegen die Nachbargrundschule aus Wedtlenstedt ging. Insofern legte unsere Mannschaft gleich vor und führte schnell deutlich. Erst kurz vor Schluss kam der Gegner noch zu Ehrentreffern. Doch der 5. Platz konnte der Grundschule Vechelde nicht mehr genommen werden.

16. Januar 2009
Förderantrag als PDF-Datei verfügbar

Im Informationsbereich des Fördervereins ist ab sofort ein Förderantrag als PDF-Datei verfügbar, der benutzt werden kann, um beim Verein die Förderung eines Projektes zu beantragen. Einfach rechtzeitig vor Projektbeginn ausdrucken, ausfüllen und einreichen.

16. Januar 2009
Cocktailbar am Rosenmontag

Am Rosenmontag (23. Februar) organisiert der Förderverein eine Cocktailbar die Kinder. Die Kosten für die Getränke und Zutaten übernimmt der Förderverein. Es wird mindestens zwei verschiedene Cocktails und eine Bowle geben, die vor Ort gemixt werden.

Jedes Kind erhält über seinen Klassenlehrer einen Gutschein für einen Cocktail.

23. Dezember 2008
Mitteilung vom Mathetiger

Schüler aus der 4a hatten an den Mildenberger-Verlag geschrieben, weil sie einen Fehler in ihrem Mathebuch entdeckt haben. Hier nun der sehr nette Antwortbrief:

  Liebe 4-Klässler der Grundschule Vechelde!

Vielen Dank für euren Brief, den Marco Bollmann, Nils Gschwend, Fabian, Nikolai und Cedrik an mich geschrieben haben. Ich freue mich sehr über Post von Schülern.

Natürlich habt ihr Recht, auf Seite 32 im Tiger-Trainer 4 ist mir ein dummer Fehler passiert. Ich habe ihn sofort korrigiert. Schön, dass ihr so aufmerksame Schülerinnen und Schüler seid.

Mit den Fehlern ist das so eine Sache. Ich schaue immer nochmal alles genau durch, rechne alle Seiten nach und bums! entdeckt man später doch noch einen Fehler. Kennt ihr das auch von den Diktaten und Mathearbeiten?

Ich hoffe, euch gefällt der Mathetiger 4 und ihr lernt viel damit. Ich weiß, dass die Aufgaben manchmal schwer sind, aber ich möchte gerne, dass die Kinder, die mit dem Mathetiger gearbeitet haben, richtig gute Mathematiker werden. Und da ihr mir schreibt, wenn ich einen Fehler gemacht habe, glaube ich, dass ihr auf dem richtigen Weg seid, richtig gute Mathematiker zu werden. Und alle großen Mathematiker machen mal Fehler.

Ich wusste nicht, wo Vechelde ist und deshalb habe ich mir eure Schule im Internet angeschaut. Ihr habt eine tolle Schule und macht viele Aktionen. Das finde ich toll.

Wie Frau Pausewang bin auch ich Rektor einer Grundschule. Meine Grundschule ist ganz im Süden von Deutschland. Aus unserem Fenster können wir in die Schweiz schauen. Meine Schülerinnen und Schüler freuen sich über den Schnee den wir haben, weil sie in den Weihnachtsferien Ski und Schlitten fahren können. Gibt es bei euch auch Schnee?

Nun wünsche ich euch eine schöne Weihnacht und alles Gute fürs Neue Jahr 2009.

Ich grüße euch herzlich.

Euer Mathetiger
Thomas Laubis

29. November 2008
Stand des Fördervereins beim Straßenfest in Vechelde

Beim Vechelder Straßenfest hatte der Förderverein der Grundschule Vechelde erneut einen Stand auf dem Hof von der Fa. Fenske. Engagierte Eltern Schule haben die gespendeten schönen, selbst gebastelten weihnachtlichen Dekorationen und selbstgebackenen Kekse verkauft und einen guten Erlös für den Förderverein erzielt. Dieser kommt den Schülern und Schülerinnen unserer Grundschule zu Gute und wird in neue Projekte mit einfließen.

Die Vorsitzenden des Fördervereins sagen allen Eltern „Danke”, die mit ihren Spenden zu so einem schönen Tag beigetragen haben.

Bilder anklicken für größere Ansicht

24. Oktober 2008
Vechelder Straßenfest am 29. November

Nach dem großen Erfolg vom letzten Jahr wollen wir auch in diesem Jahr wieder beim Vechelder Straßenfest am 29. November 2008 mit einem Stand auf dem Hof der Fa. Fenske dabei sein.

Und dazu benötigen wir Eure tatkräftige Unterstützung:

Bitte teilt uns bis zum 14. November, welche selbst gemachte Bastel- oder Gestaltungsarbeit Ihr dem Förderverein spenden möchtet. Das könnten sein: selbstgebundene Türkränze, gefilzte Dinge, selbstgezogene oder gestaltete Kerzen, Adventsgestecke, selbst gebackene Kekse…

Am 26. November sollen Eure Arbeiten von 11.00 Uhr bis 15.00 Uhr im Musikraum neben der Aula abgegeben werden. Es wäre schön, wenn Ihr Eure Dinge auch schon mit Preisen verseht.

Außerdem benötigen wir zahlreiche Helfer für Verpackung, Aufbau, Verkauf und Abbau.

Wir setzen auch in diesem Jahr auf Eure vielfältigen Talente und hoffen auf ein breites Angebot, das wir zugunsten unserer Kinder beim Straßenfest verkaufen können.

Vielen Dank für Euer Engagement!

10. Oktober 2008
Nachlese zum Zirkusprojekt

Eine ausführliche Nachlese zu unserem Zirkusprojekt und viele Bilder finden Sie hier.
 
Bild anklicken für den ganzen Bericht

19. September 2008
Herr Wodarz hat geheiratet

Am heutigen Freitag hat Herr Wodarz, Klassenlehrer der Klasse 4b und bis vor kurzem stellvertretender Schulleiter, in Braunschweig geheirat. Die Glückliche heißt Sylvia und ist ebenfalls Lehrerin.

Als Überraschung machten sich unsere Klasse 4b und zwei Klassen der Braut auf den Weg zum Braunschweiger Standesamt, um dem Brautpaar ein Ständchen zu bringen und ihnen zu gratulieren. Außerdem kamen unsere Schulleiterin Frau Pausewang, Frau Koch, Frau Mienert und Frau Will als Elternvertreterin.

Bilder anklicken für größere Ansicht

Alle Eltern und Schüler, der Förderverein und das Kollegium gratulieren herzlich und wünschen für die gemeinsame Zukunft alles Gute!

13. September 2008
Zeitungsbericht zum Zirkus-Projekt

Zu unserem Zirkus-Projekt der letzten Woche gab es einen Bericht in der Presse:

Braunschweiger Zeitung vom 13. 9. 2008:
Bild anklicken für größere Ansicht

5. September 2008
Informationen zum Zirkus-Projekt

Die Helfer für den Verkauf wurden alle telefonisch von uns benachrichtigt und entsprechend eingeteilt.

Ein Dankeschön an die Helfer, die sich gemeldet haben. Gott sei Dank haben wir wieder so viele, dass einige vielleicht nicht angerufen wurden. Bitte nicht traurig sein, das nächste Projekt kommt bestimmt!

Die Brezel- und Muffinspenden können ab 12.30 Uhr auf dem Sportplatz von Arminia Vechelde (dort ist auch das Zirkuszelt aufgebaut) abgegeben werden.

5. September 2008
Spende vom Handballturnier

Wir möchten uns bei den Handballtrainerinnen Andrea Karger und Martina Lietz herzlich bedanken, die den Verkaufserlös vom Handballturnier dem Förderverein gespendet haben. Es war eine tolle Veranstaltung!

21. August 2008
Helfer und Spender für die Zirkus-Woche gesucht

Vom 8. bis 12. September 2008 findet die Projektwoche zum Thema „Zirkus” statt. Wenn die Kinder am Freitag ihre eigene Zirkusvorstellung präsentieren, wollen wir vom Förderverein für das leibliche Wohl sorgen. Vor und nach den Vorstellungen wollen wir Getränke, Hot Dogs, belegte Brötchen etc. verkaufen. Dazu benötigen wir als Spenden Muffins und Brezeln, sowie Hilfe beim Belegen von Brötchen und beim Verkauf in der Zeit zwischen 11.30 und ca. 18.30 Uhr.

Wer helfen oder spenden möchte, wendet sich bitte an den Förderverein. Zu diesem Thema wird außerdem noch ein Schreiben den Schülern mitgegeben werden.

3. Juli 2008
Zeitungsbericht zum Urkundenverleihung

Zur Vergabe der Urkunden für die Wettbewerbe des Schuljahres (Vorlesen, Känguru, Fußballturnier, Leichtathletik) gab es einen Bericht in der Presse:

Braunschweiger Zeitung vom 3. 7. 2008:
Bild anklicken für größere Ansicht

20. Juni 2008
Nachlese zum Bücherflohmarkt

Beim Bücherflohmarkt haben 50 Kinder ihre Decken mit verschiedensten Büchern ausgelegt. Mit viel Spaß und Freude haben die Grundschulkinder ihre Bücher verkauft. So konnte das Taschengeld aufgebessert werden.

Bei nett gedeckten Tischen in der Pausenhalle der Grund- und Hauptschule, sowie Kaffee und Kaltgetränken konnte man den leckeren Kuchen bei einem kleinen Plausch genießen. Auch dieses Mal hatten die Eltern dankenswerterweise eine große Auswahl an Kuchen gebacken und gespendet.

Der Eröös kommt den Schülerinnen und Schülern der Grundschule zu Gute und wird wieder in neue Projekte einfließen.

Der Förderverein bedankt sich bei allen Kindern und Eltern, die dazu beigetragen haben, diesen Tag so schön und erfolgreich für unsere Grundschulkinder zu gestalten.

Bilder anklicken für größere Ansicht

8. Mai 2008
Ankündigung Bücherflohmarkt

Nachdem am 20. Juni 2008 morgens in der Schule der Lesewettbewerb gelaufen ist, können unsere Schulkinder am Nachmittag ihre Bücher, die sie nicht mehr brauchen, selbst verkaufen. Außerdem sollen an diesem Nachmittag noch die Ehrungen (Lesewettbewerb, Mathematik-Wettbewerb, Sportveranstaltung) vorgenommen werden.

Für diesen Tag organisiert der Förderverein in der Schule einen Bücherflohmarkt. Pro Decke wird eine Standgebühr von 1,- € erhoben. Den Verkaufserlös behält natürlich jedes Kind für sich.

Wann:   Freitag, den 20. Juni 2008
Wo:   Auf dem Schulhof, bei schlechtem Wetter in der Schule
 Verkauf:   Von 15.00 bis 17.30 Uhr

Es werden hierfür Plakate und Aushangzettel in den Kindergärten und Geschäften ausgehängt.

Für die Eltern, Verwandte und Freunde werden wir ein Kuchenbüffet anbieten. Um dieses zu bewältigen, sind wir allerdings auf die Hilfe der Eltern angewiesen. Wer beim Aufbau, Abbau oder Verkauf helfen kann oder einen Kuchen oder Brezeln spenden möchte, wendet sich bitte an den Förderverein.

16. April 2008
Zeitungsberichte zum Projekt „Großbild”

Nach der offiziellen Einweihung des Projekts „Großbild” gab es Berichte darüber in der Presse:

Braunschweiger Zeitung vom 31. 3. 2008:
  Peiner Allgemeine Zeitung vom 1. 4. 2008:
Bilder anklicken für größere Ansicht

20. Februar 2008
Projekt „Großbild”

Das Projekt ist beendet. Seit heute hängt links neben der Aula ein großes Bild, an dem alle Kinder und Lehrer unserer Schule ein Quadrat bzw. Rechteck gemalt haben.

Für die Anbringung an der Wand haben sich an mehreren Abenden Eltern getroffen. Die Väter brachten Werkzeuge, Material und Know-how mit und setzten fachmännisch die einzelnen Keilrahmenbilder zu einem großen Bild zusammen. Die Mütter unterstützten die Abende mit einem kleinen Büffet.

An dieser Stelle möchten wir allen Beteiligten ein großes Dankeschön sagen, die durch ihre Material- und Zeitspenden mit dazu beigetragen haben, dass die Schule um ein Kunstobjekt reicher ist.

Bilder anklicken für größere Ansicht

19. Dezember 2007
Projekt „Großbild”

Die Eltern, die sich bereit erklärt haben bei dem Projekt „Großbild” mit zu helfen, treffen sich am 23. Januar 2008 um 19.30 Uhr im Musikraum in der Schule zur Besprechung und Organisation. Ein separates Schreiben geht den Eltern im Januar zu.

1. Dezember 2007
Stand des Fördervereins beim Straßenfest in Vechelde

Beim Vechelder Straßenfest hatte der Förderverein der Grundschule Vechelde einen Stand auf dem Hof von der Fa. Fenske. Engagierte Eltern und Kinder der Schule haben die gespendeten schönen, selbst gebastelten weihnachtlichen Dekorationen und selbstgebackenen Kekse verkauft und einen guten Erlös für den Förderverein erzielt. Dieser kommt den Schülern und Schülerinnen unserer Grundschule zu Gute und wird in neue Projekte mit einfließen.

Die Vorsitzenden des Fördervereins sagen allen Eltern „Danke”, die mit ihren Spenden zu so einem schönen Tag beigetragen haben.

Bilder anklicken für größere Ansicht

6. November 2007
Stand des Fördervereins beim Straßenfest in Vechelde

Die Bastelarbeiten für die Verkaufsaktion am 1. Dezember 2007 sollen bitte am 26. und 27. November 2007 mit Preisvorstellung beim jeweiligen Klassenlehrer abgegeben werden, die Kekse am 28. November 2007 von 15.00 bis 18.00 Uhr im Musikraum neben der Aula, da diese von uns noch abgepackt werden.

Bitte melden Sie sich bei uns, wenn Sie beim Keksverpacken, beim Auf- und Abbau oder beim Verkauf helfen möchten.

6. November 2007
Projekt „Großbild” stellt sich vor – Helfende Hände gesucht

Im Förderverein unserer Grundschule entstand die Idee „Unsere Schule soll schöner werden” und so soll ein „Großbild” die Wand links neben unserer Aula in Vechelde schmücken.

Dieses „Großbild” soll ein gemeinsames Projekt aller Grundschüler und dem Lehrerkollegium werden. Es wird im Rahmen des Kunstunterrichtes umgesetzt. Gegebenenfalls werden Eltern zur Unterstützung bzw. Begleitung für dieses Projektes mit einbezogen. Jede Klasse gestaltet einen vorbereiteten Keilrahmen, der für jeden Schüler ein Quadrat bzw. Rechteck zum eigenen Gestalten vorsieht. Hier sind der Fantasie der Kinder keine Grenzen gesetzt.

Nach Projektende werden die einzelnen Bilder zu einem Bild zusammengefügt und hinter einer Plexiglasscheibe, die von einem Holzrahmen gehalten werden soll, eingerahmt. Hierzu brauchen wir dringend „helfende Hände”!

Bitte melden Sie sich bei uns, wenn Sie bei der Montage helfen oder Material für den Holzrahmen spenden möchten.

20. Oktober 2007
Bericht in der Peiner Allgemeinen Zeitung

Am Samstag ist in der Peiner Allgemeinen Zeitung im Rahmen der Reihe „Schule der Woche” unsere Schule mit einem ganzseitigen Artikel vorgestellt worden. Sie können ihn hier ansehen und lesen.
 
Bild anklicken für größere Ansicht

30. September 2007
Stand des Fördervereins beim Straßenfest in Vechelde

Wir möchten allen schon mal vorab unseren Dank aussprechen, die sich für die Verkaufsaktion am 1. Dezember 2007 bereit erklärt haben, etwas zu basteln bzw. Kekse backen. Es sind viele Rückmeldungen zurückgekommen.

Sie werden von uns schriftlich informiert werden, wann die Dinge abzugeben sind und wann der gemeinsame Bastelabend stattfinden wird.

21. September 2007
Dankeschön!

Der Förderverein sagt ein herzliches Dankeschön an die Schüler David Juras und Lukas Giesemann, die so fleißig die Spendengelder der Eltern unserer neuen ABC-Schüler eingesammelt haben, sowie auch den Eltern, die gespendet haben.

13. September 2007
Vitrine des Fördervereins in der Pausenhalle der Grundschule

Ab sofort zeigt der Förderverein in einer Vitrine in der Pausenhalle umfangreiche Informationen über seine aktuellen Aktivitäten, sowie Presseberichte über seine Arbeit.

So können Sie immer auf dem Laufenden bleiben, auch wenn Sie unsere Internet-Seiten nicht regelmäßig besuchen.

 
Bild anklicken für größere Ansicht

12. September 2007
Stand des Fördervereins beim Straßenfest in Vechelde

Auch in diesem Jahr planen wir beim Vechelder Straßenfest am 1. Dezember 2007 einen Stand. Neben warmen Getränken soll dort Gebasteltes verkauft werden. Dazu benötigen wir Ihre tatkräftige Unterstützung!

Wie soll das gehen?

1. Bitte teilen Sie uns bis zum 25. September mit, welche selbst gemachte Bastel- oder Gestaltungsarbeit Sie dem Förderverein spenden möchten. Das könnten sein: selbstgebundene Türkränze, Fensterbilder in verschiedenen Techniken, selbstgezogene oder gestaltete Kerzen, Adventsgestecke, selbst gebackene Kekse…

2. Sie können diese Werke zu Hause oder an einem gemeinsamen Bastelabend Mitte November in der Schule herstellen. Falls Sie Interesse an einem Bastelabend in der Schule haben, lassen Sie es uns bitte wissen, wir bereiten dann einen Termin vor.

3. In der Woche vom 12. bis 18. November sollen Ihre Arbeiten beim Klassenlehrer Ihres Kindes abgegeben werden.

Wir setzen auf Ihre vielfältigen Talente und hoffen auf ein breites Angebot, das wir zugunsten unserer Kinder beim Straßenfest verkaufen können.

6. September 2007
Rabatt-Coupon der Firma Fenske

Die Firma Fenske unterstützt u.a. die örtlichen Schulen in Vechelde und Umgebung durch Spenden.

Dieses Jahr erhalten alle Fördervereinsmitglieder einen Rabatt-Coupon, der in dem Aktionszeitraum eingelöst werden kann. Wer diesem Rabatt-Coupon noch nicht erhalten hat, kann ihn beim Förderverein anfordern.

11. Mai 2007
Deckenflohmarkt in der Grundschule

Aufgrund des regnerischen Wetters fand der Deckenflohmarkt im Schulgebäude statt. Insgesamt 125 Deckenplätze wurden vergeben, und es herrschte reger Betrieb.

Bilder anklicken für größere Ansicht