Albert-Schweitzer-Grundschule in Vechelde

Archiv 2014

15. Dezember 2014
BS-Energy-Besuch

Im November und Dezember wurden die Klassen 4a, 4b und 4c im Rahmen der Sachunterrichtseinheit „Strom“ von Frau Rieger von BS-Energy besucht. Frau Rieger brachte einen Koffer mit, der vollgepackt war mit Dingen zum selbst ausprobieren. Wir haben eine Menge zum Thema Strom erlebt. Als Protonen und Elektronen bewegten wir uns durch den Klassenraum oder spielten den Dynamo nach. Außerdem haben wir Versuche selbst gemacht. Es war eine tolle Abwechslung im Unterrichtsalltag, vielen Dank Frau Rieger!

Bild anklicken für größere Ansicht

11. Dezember 2014
Klasse 4a besucht das Naturhistorische Museum in Braunschweig

Heute sind wir mit dem Linienbus nach Braunschweig gefahren und haben das Naturhistorische Museum besucht. Eine Stunde lang erfuhren wir viel über das Leben von Tieren im Winter und durften viele ausgestopfte Tiere berühren. Anschließend haben wir das Museum erkundet und auch viele Fotos gemacht.

Bild anklicken für größere Ansicht

29. November 2014
Straßenfest in Vechelde – Der Förderverein sagt Dankeschön…

... und zwar allen, die den Stand des Fördervereins sowohl im Vorfeld, als auch am Tag selber und im Nachhinein so wunderbar unterstützt haben; Dank also an alle, die Kekse gebacken und verpackt haben, den Stand auf- und abgebaut und ausgestattet haben und natürlich Dank an alle, die während des Straßenfestes den Verkauf übernommen haben; ein besonderer Dank geht an Fam. Gereke und Fam. Hasch :o) Der Standort an der evangelischen Kirche war ja eine Premiere und die war ein voller Erfolg; das Angebot kam sehr gut an, der Markt war durchweg gut besucht und ab 16.00 Uhr sogar sehr heimelig mit Feuerkorb und Live-Musik. Im nächsten Jahr sind wir gerne wieder dabei. Wir hoffen, Sie auch!

Bild anklicken für größere Ansicht
..., denn auch unsere Kinder haben zum gelungenen Auftakt der Adventszeit beigetragen, als sie am Nachmittag in der Kirche ihre einstudierten Lieder vorgetragen haben. Allen Kindern, die mit dabei waren, danken wir sehr herzlich. Dank auch an alle begleitende Lehrerinnen und Lehrer.

Bild anklicken für größere Ansicht
Das Vorstandsteam des Fördervereins der GS Vechelde wünscht allen eine schöne Vorweihnachtszeit, geruhsame Feiertage und einen guten Start ins neue Jahr!

29. November 2014
Wintertraum in Vechelde

Heute haben viele Schüler und Schülerinnen aus den dritten und vierten Klassen in der evangelischen Kirche in Vechelde herbstliche und weihnachtliche Lieder gesungen. Die Kirche war bis auf den letzten Platz gefüllt. Auch der Schulchor trat auf und „Leise rieselt der Schnee“ wurde von Josephine aus der 3b ganz wunderbar auf der Geige begleitet. Nach dieser schönen Einstimmung kann die Weihnachtszeit beginnen!

Bild anklicken für größere Ansicht

28. November 2014
Pinocchio

Heute waren 13 Klassen unserer Schule im Staatstheater Braunschweig und haben das Weihnachtsmärchen „Pinocchio“ gesehen.

Bild anklicken für größere Ansicht

7. bis 9. Oktober 2014
Klassenfahrt der 4b nach Bad Harzburg

Unsere Klassenfahrt startete mit einem Schrecken: der Zug in Vechelde fiel aus. Glücklicherweise waren noch viele Eltern anwesend, die uns dann nach Braunschweig zum Hauptbahnhof fuhren. Vielen Dank dafür! In Bad Harzburg wurden unsere Koffer mit einem Taxi zur Jugendherberge gebracht und wir sind gelaufen. Das war ganz schön anstrengend! Nach dem Einrichten der Zimmer gab es ein leckeres Mittagessen (Nudeln Bolognese). Am Nachmittag haben wir eine Wanderung gemacht, die an einem Bach entlang führte und einigen von uns nasse Füße machte. Am Abend waren wir alle ganz schön kaputt. Der nächste Tag begann mit Spielen auf dem Gelände der Jugendherberge. Gegen 11 Uhr machten wir uns mit einem Lunchpaket ausgestattet auf dem Weg zu den Luchsen. Mit Seilbahn und einem Fußmarsch kamen wir dort schließlich um kurz nach 14 Uhr an und konnten wissenswertes über die Luchse erfahren und bei der Luchsfütterung zuschauen. Den Rückweg ins Tal fuhren wir mit dem Bus. Am Donnerstag fuhren wir dann wieder mit dem Zug nach Hause und wurden gegen Mittag von unseren Eltern in Empfang genommen. Es hat ganz viel Spaß gemacht und: wandern ist doch gar nicht so schlimm!!

Bild anklicken für größere Ansicht

26. September 2014
Tischtennis-Mini-Meisterschaften

Die diesjährigen Tischtennis-Mini-Meisterschaften am 26. 9. 2014 hatten wie immer viele Teilnehmer.

Die Bestplatzierten waren:

Altersgruppe 9 und 10 Jahre:
Mädchen: 1. Franziska Libske (4b) 2. Lena Jolien Burgdorf (4c) 3. Anastasia Feciu (4c) 4. Pauline Wrede (4c)
Jungen: 1. Florian Zutz (4c) 2. Yanis Bertram (4b) 3. Sofian Zimny (4a) 4. Maurice Matras (4b)

Altersgruppe 8 Jahre und jünger:
Mädchen: 1. Laura Marie Reimers (3c) 2. Pia Groeneveld (2a) 3. Cora Hornig (2c) 4. Gina Natillo (3a)
Jungen: 1. Dean Hugo Konitz (3c) 2. Joel Matejczyk (2b) 3. Julian Dier (2a) 4. Noah Cogoini (2b)

Herzlichen Glückwunsch!

22. September 2014
Die Klasse 4a besucht Teach & Drive in Broistedt

Am Montag, den 22. September, verbrachte die Klasse 4a einen spannenden und sehr informativen Vormittag in Broistedt.

Neben Verkehrszeichen und Verkehrsregeln lernten wir den Bremsweg eines Autos und unsere eigene Reaktionszeit kennen und erlebten die Gurtwirkung im Auto bei einer Vollbremsung. Besonders spannend war es, einen Airbag auslösen zu sehen. Als Abschluss durften alle in kleinen Autos einen Parcour abfahren und ihr Wissen praktisch unter Beweis stellen.

Bild anklicken für größere Ansicht

13. September 2014
Einschulung

Am 13. 9. 2014 fand die Einschulung unserer neuen Erstklässler statt. Alle waren sehr aufgeregt an diesem spannenden Tag. Der Förderverein hat mit Unterstützung der Eltern der Zweitklässler ein tolles Angebot an Kuchen, Brötchen, Brezeln usw. aufgebaut und die Eingangshalle in eine Cafeteria mit passend geschmückten Tischen verwandelt, vielen Dank dafür!

Die jetzigen Viertklässler haben unter der Leitung von Herrn Krüger die neuen Erstklässler mit schönen Liedern wie z.B. „Alle Kinder lernen lesen“ begrüßt. Danach gab es eine tolle Vorführung der Theater-AG. Schon vor den Ferien wurde zusammen mit Frau Borchers das Stück eingeübt, in dem es um Zwerge und Häschen ging, die den Schulkindern Buchstaben und Zahlen geklaut haben.

Bild anklicken für größere Ansicht

28. Juli 2014
Die Klasse 3a besucht das Agnes-Pockels-SchülerInnenlabor

Trotz strahlendem Wetter starteten wir mit langen Hosen und festem Schuhwerk mit dem Linienbus nach Braunschweig, um im Agnes-Pockels-SchülerInnenlabor einen Kriminalfall zu lösen. Ausgerüstet mit Kittel, Schutzbrille und Handschuhen untersuchten wir Blutflecke und waren danach in der Lage, einen Blutfleck in einem Shirt nachzuweisen. Außerdem konnten wir den Täter auch anhand einer zurückgelassenen Nachricht überführen!

Bild anklicken für größere Ansicht

27. Juli 2014
Tag der Braunschweigischen Landschaft

Die Grundschüler hatten im Saal des Bürgerzentrums tolle Auftritte: Fünf Klassen bildeten einen Chor und sangen „Schule ist mehr“, „Weiß ich nicht“ und „Ferienzeit“. Auch die Line-Dance-AG, die Tanz-AG und die Trommel-AG zeigten ihr Können und begeisterten die Zuschauer. Im Rathaus wurden außerdem die Ergebnisse der Projektwoche ausgestellt.

Bild anklicken für größere Ansicht

22. Juli 2014
CD-Aufnahme

Wir hatten heute die „Minimusiker“ zu Gast und haben unsere eigene CD aufgenommen. Nach fleißigem Üben in den vergangenen Wochen waren alle Kinder auf den heutigen Tag sehr gespannt. Zwei Lieder haben wir mit 17 Klassen gleichzeitig gesungen, und vor und nach dem Lied durfte drei Sekunden nichts zu hören sein! Danach kamen kleine Gruppen aus drei bis vier Klassen gemeinsam in die Turnhalle und haben zwei Lieder gesungen.

Unterricht gab es heute kaum - aber gelernt wurde eine ganze Menge! Auf das Ergebnis freuen wir uns schon sehr!

Bild anklicken für größere Ansicht

11. Juli 2014
Ausflug in den Zoo Magdeburg

Bei strahlendem Sonnenschein besuchten die Klassen 3a, 3c, 3d und 4d am 11. Juli den Zoo in Magdeburg.

Bild anklicken für größere Ansicht

1. bis 3. Juli 2014
Projekttage

In der ersten Juliwoche fanden an unserer Schule Projekttage statt. Wir bearbeiteten klassenweise verschiedene Projekte zum Thema „Tag der Braunschweigischen Landschaft in Vechelde“. Beispielsweise ging es um: Modelle des Ortes, die Zuckerrübe als die Gegend prägende Ackerpflanze, Vechelde als Briefmarke, Häuser nach Hundertwasser verändern, Statuen im Schlosspark, Vereine in Vechelde, Besuche in den Kindergärten, Kirchenfenster, usw. Einige unserer Ergebnisse sind schon ab jetzt im Rathaus ausgestellt. Kommt doch mal vorbei!

30. Juni 2014
Ausflug in den Kletterpark

Am 30. Juni 2014 waren wir (die Klasse 3b) mit dem Zug nach Wolfsburg gefahren, um dort im Kletterpark „monkeyman’ zu klettern. Wir trafen uns am Bahnhof Vechelde und mussten in Braunschweig umsteigen. Frisch gestärkt fuhren wir dann weiter nach Wolfsburg. Nach dem Angurten und einer kurzen Einweisung ging es auch schon los: Insgesamt galt es drei Strecken mit unterschiedlichen Schwierigkeiten zu absolvieren. Wir hatten eine Menge Spaß!

Bild anklicken für größere Ansicht

27. Juni 2014
Bundesjugendspiele

Am Freitag, den 27. Juni 2014, fanden bei strahlendem Sonnenschein die Bundesjugendspiele für den dritten und vierten Jahrgang auf dem Sportplatz statt.

Bild anklicken für größere Ansicht

16. Juni 2014
Känguru-Wettbewerb 2014

Die Ergebnisse des Känguru-Wettbewerbs sind da! Insgesamt nahmen 116 Kinder aus den dritten und vierten Klassen teil. Die Sieger aus den dritten Klasse sind: Florian Zutz, Jakob Beyer und Tom Redeker. In den vierten Klassen sind die Sieger: Philipp Pultke, Kilian Kozal und Silas Knigge. Herzlichen Glückwunsch!

13. Mai 2014
Autorenlesung

Am Dienstag hatten wir den Autor Thommi Baake zu Gast und erlebten eine tolle Lesung seines Buches „Die Rückkehr der Leuchtgiraffen” (Jahrgänge 3 und 4) und mehrerer lustiger Geschichten (Jahrgänge 1 und 2). Die Geschichten wurden szenisch-komisch und auch musikalisch erzählt, sodass die Kinder viel Spaß hatten und begeistert waren. Zum Schluss erhielt jedes Kind auch noch ein Autogramm!

Bild anklicken für größere Ansicht

29. April 2014
Methodentag

Am Dienstag nach den Osterferien fand unser zweiter Methodentag in diesem Schuljahr statt. Jeder Jahrgang beschäftigte sich 4 Stunden lang ausführlich mit einer Lernmethode. Der vierte Jahrgang erstellte und präsentierte Lernplakate zum Thema „Planeten“. Im dritten Jahrgang wurde eine Lesekiste zu einem selbstgewählten und vorher gelesenen Kinderbuch erstellt. Die ersten zwei Jahrgänge haben klassenintern jeweils einen individuellen klassenbezogenen Schwerpunkt bearbeitet.

31. März 2014
Kreisentscheid der Mini-Meisterschaft 2014

Am Samstag, den 29. März 2014 fand in Vöhrum der Kreisentscheid der Minimeisterschaft statt. Die besten zwei Teilnehmer je Altersklasse unserer Schulmeisterschaft durften daran teilnehmen und haben folgende Resultate erreicht:
• Hanna Lemke (3c): 4. Platz
• Saskia Holland (3a): 5. Platz
• Percy-Adam Kiesler (2b): 3. Platz
• Johannes Roer (4c): 1. Platz
• Luca Faustmann (4c): 2. Platz
Herzlichen Glückwunsch!! Weitere Teilnehmer haben leider keine Platzierungen erreicht. Die 1. bis 4. Sieger dürfen nun am 26. April 2014 in Braunschweig beim Bezirksentscheid starten.

26. März 2014
Dodgeballturnier

Am Mittwoch, den 26. März 2014 fand unser jährliches Dodgeballturnier statt. Mit großem Ehrgeiz und viel Spaß spielten in den ersten beiden Stunden zuerst die dritten Klassen und anschließend die vierten Klassen gegeneinander. Sieger waren die 3b und die 4c, herzlichen Glückwunsch!

Bild anklicken für größere Ansicht

20. März 2014
Känguru-Wettbewerb

Am Donnerstag, den 20. März 2014 fand der diesjährige bundesweite Wettbewerb Känguru der Mathematik statt, an dem in diesem Jahr sehr viele Schülerinnen und Schüler der dritten und vierten Klassen teilnahmen. 70 Minuten lang grübelten die Kinder über kniffeligen Knobelaufgaben und versuchten möglichst viele Punkte zu erlangen. Die Teilnahmegebühr von 2€ pro Kind wurde vom Förderverein getragen, vielen Dank dafür!

10. März 2014
Erfolgreiches Turnier der Handballer

Am 10. März war es wieder soweit: das traditionelle Handballturnier in Groß Lafferde stand bevor. Die AG-Leiterinnen Frau Lietz und Frau Karger haben mit den Schülerinnen und Schüler gut trainiert und sich als Ziel gesetzt, den 5 Platz vom Vorjahr zu verbessern. Die Vorrunde lief gegen Broistedt, Woltwiesche, Gadenstedt und Wipshausen sehr erfolgreich, denn die Handballer gewannen alle Spiele und warfen insgesamt 14 Tore. Daher standen sie ohne Punktverlust im Finale. Nach 9 Spielen Pause ging es dann gegen Vöhrum um den Turniersieg. In einem spannenden Spiel konnte sich keine Mannschaft durchsetzen und daher ging es nach einem 0:0 zum Siebenmeter-Werfen. Dabei siegte die Vechelder Mannschaft. Besonders lobenswert ist es, dass wir auch als einzige Mannschaft mit zwei Mädchen angetreten sind.

Bild anklicken für größere Ansicht

4. März 2014
Besuch der Klassen 3a, 3b und 3c bei der freiwilligen Feuerwehr in Vechelde

Im Rahmen des Sachunterrichtsthemas Feuerwehr haben wir die Feuerwehr in Vechelde besucht. Klassenweise haben wir die Fahrzeuge angeschaut und vieles erklärt bekommen. Der Ablauf eines Einsatzes wurde erklärt und viele Fragen der Kinder beantwortet. Zuletzt durften alle einmal in einem Feuerwehrauto Platz nehmen.

Bild anklicken für größere Ansicht

3. März 2014
Rosenmontag

Wie jedes Jahr am Rosenmontag haben die Grundschüler Fasching gefeiert. Jede Klasse feierte im Klassenraum mit leckeren Buffets und lustigen Spielen. Außerdem gab es für alle Kinder eine Disco und ein leckeres Getränk an der Cocktailbar, die, wie das Glücksrad, vom Förderverein organisiert worden war – vielen Dank dafür!! Die ersten und zweiten Klassen durften sich an der Bewegungsbaustelle in der Sporthalle austoben.

Bild anklicken für größere Ansicht

6. Februar 2014
Übernachtung in der Schule der Klasse 3b

Am Donnerstag, den 06.02.2014 war es endlich soweit: wir durften in der Schule in unserem Klassenraum übernachten. Nachdem es sich alle gemütlich eingerichtet hatten, aßen wir gemeinsam Hot Dogs. Anschließend haben wir unsere mitgebrachten Gesellschaftsspiele herausgeholt und gemeinsam gespielt. Vor der Nachtruhe hat Frau Steinhauer uns „Ronja Räubertochter“ vorgelesen, bevor wir dann allmählich müde wurden. Am nächsten Morgen gab es ein tolles Frühstück mit frischen Brötchen – mhm, lecker!

Bild anklicken für größere Ansicht

29. Januar 2014
Vorführung in der Aula

Am letzten Schultag des ersten Halbjahres trafen sich alle Schüler vor der Zeugnisausgabe in der Aula, um einen tollen gemeinsamen Auftritt der Trommel-AG und der Line-Dance-AG zu sehen. Die Stimmung war super und beide AGs werden demnächst mit Verstärkung auftreten können, im zweiten Halbjahr möchten noch mehr Kinder mitmachen!

Bild anklicken für größere Ansicht